Marcel Seegert mit leichter Schulterverletzung Marcel Seegert mit leichter Schulterverletzung

News

Marcel Seegert mit leichter Schulterverletzung

Marcel Seegert mit leichter Schulterverletzung

///

Es war die Schrecksekunde der Partie gegen den FC Gießen. Marcel Seegert blieb nach einem Zweikampf mit Schmerzen auf dem Rasen liegen. Schnell kamen Arzt Dr. Ingo Reich und Physiotherapeut Cedric Schmidt zum Kapitän des SVW. Nach längerer Behandlungszeit ging es für Marcel Seegert in die Kabine des Alsenwegs.

Am heutigen Montag fand die notwendige MRT-Untersuchung beim 27-jährigen gebürtigen Mannheimer statt. Dem Innenverteidiger wurde eine Schultereckgelenksprengung ersten Grades diagnostiziert. Marcel Seegert befindet sich nun in der täglichen Behandlung der Ärzte und Phyiotherapeuten. Ob ein Einsatz zum Saisonauftakt gegen den FC Magdeburg möglich ist, steht zum jetztigen Zeitpunkt noch nicht fest. Es besteht jedoch durchaus Hoffnung, dass Marcel Seegert die Buwe am Samstag als Kapitän ins Carl-Benz-Stadion anführen kann.

Wir wünschen eine gute Besserung!

19.07.2021

Jetzt Tickets sichern!