Marten Winkler wechselt auf Leihbasis zum SV Waldhof Marten Winkler wechselt auf Leihbasis zum SV Waldhof

News

Marten Winkler wechselt auf Leihbasis zum SV Waldhof

Marten Winkler wechselt auf Leihbasis zum SV Waldhof

///

Kurz vor dem Start in die neue Spielzeit ist der SV Waldhof Mannheim auf dem Transfermarkt aktiv geworden. Der 19-jährige Marten Winkler wechselt auf Leihbasis von Hertha BSC zum SV Waldhof Mannheim an den Alsenweg. Der variabel einsetzbare Offensivspieler durchlief die Jugendabteilung der Hauptstädter und stand bereits in zwei Partien in der 1. Bundesliga auf dem Rasen.

In der abgelaufenen Saison erzielte Marten Winkler in 23 Partien 8 Treffer für die U23 von Hertha BSC. In den Jugendbundesligen erzielte der 1,84m große gebürtige Frankfurter (Oder) dazu in 41 Spielen ganze 13 Tore und legte deren 13 auf. Nun soll der einmalige deutsche U18-Nationalspieler in der 3. Liga beim SV Waldhof Mannheim seine Qualitäten unter Beweis stellen.

 

„Wir sind glücklich, dass wir mit Marten eine neue Alternative für unsere Offensivabteilung gefunden haben. Trotz seines jungen Alters hat Marten Qualitäten, die uns beim Erreichen unserer Ziele helfen können. Dazu erfüllt er die U23 Regel und wird uns dadurch mehr Flexibilität im Kader geben. Es ist nun unsere Aufgabe, Marten so schnell wie möglich in die Mannschaft zu integrieren“, Christian Neidhart, Cheftrainer des SV Waldhof Mannheim.

 

„Ich freue mich sehr, dass ich die kommende Saison beim SV Waldhof Mannheim bestreiten kann. Das ist eine tolle Chance für mich, bei einem sehr ambitionierten Drittligisten meinen nächsten Schritt zu gehen. Die Gespräche mit den Verantwortlichen haben mich von der ersten Sekunde an gepackt und mir vermittelt, dass man gebraucht wird. Jetzt liegt es an mir, mich in den Trainingseinheiten bestmöglich zu zeigen und die Mannschaft kennenzulernen“, Marten Winkler zu seiner Leihe zum SV Waldhof Mannheim

21.07.2022

Jetzt Tickets sichern!