SV Waldhof Mannheim 07

Erfahrung für die Zentrale – Rico Benatelli wechselt zum SVW

Benatelli-scaled-aspect-ratio-1028-1200

Knapp eine Woche vor dem Start in die Sommervorbereitung gibt es nochmals News rund um den SV Waldhof Mannheim 07. Der 32-jährige Rico Benatelli wechselt von Austria Klagenfurt aus der ersten österreichischen Liga zum SV Waldhof. In Klagenfurt etablierte sich der zentrale Mittefeldspieler in den vergangenen beiden Spielzeiten als Stammspieler und beendete die Saison jeweils auf dem 6. Platz der Bundesliga.

Rico Benatelli bringt reichlich Erfahrung mit an den Alsenweg. So absolvierte der Deutsch-Italiener bereits 189 Spiele in der 2. Bundesliga. Auch in der 3. Liga stand der erfahrene Mittelfeldakteur bereits bei 72 Partien auf dem Rasen, zuletzt in der Saison 15/16, in welcher Benatelli mit den Würzburger Kickers den Aufstieg in die 2. Bundesliga schaffte.

„Nach den Abgängen erfahrener Akteure haben wir auf dem Markt natürlich auch nach sehr erfahrenen, aber weiterhin hungrigen Spielern Ausschau gehalten. Mit Rico Benatelli haben wir uns schon zu Beginn auf einen Spieler konzentriert, den wir unbedingt bei uns spielen sehen wollten. In seiner Karriere hat er gezeigt, dass er das Bindeglied aus Offensive und Defensive sein kann, welches wir gesucht haben. Er ist ein Spieler, der den Ball haben möchte und dem Spiel seinen Takt vorgibt. Dass wir Rico heute hier vorstellen können ist sehr wichtig für uns als Mannschaft und freut uns unheimlich“, so Anthony Loviso, Technischer Leiter Sport des SV Waldhof Mannheim 07.

„Der SV Waldhof Mannheim hat sich von der ersten Sekunde an sehr um mich bemüht. Wir hatten tolle Gespräche und mir war schnell bewusst, dass ich hier in Mannheim ein neues Zuhause gefunden haben könnte. Der Verein hat eine große Strahlkraft und die Unterstützung der Fans und der Stadt ist riesig. Ich freue mich schon auf den Start in die neue Saison“, so Rico Benatelli zu seiner Vertragsunterzeichnung.

KategorieN

Teile diesen Artikel

Facebook
WhatsApp
Twitter
LinkedIn
E-Mail
Drucken

Weitere Beiträge

Profis
Trenner

Felix Lohkemper wechselt zum SV Waldhof

Profis
Trenner

Saisoneröffnung am Samstag im Carl-Benz-Stadion

Profis
Trenner

Vertrag mit Rüdiger Rehm aufgelöst