SV Waldhof Mannheim 07

Martin Kobylanski bleibt – Ein 10er mit der Nummer 10

imago1044361643h-scaled-aspect-ratio-1028-1200

Die Kaderplanung des SV Waldhof Mannheim geht weiter. Der auslaufende Vertrag mit Spielmacher Martin Kobylanski wurde verlängert. Somit wird der 30-jährige auch in der kommenden Saison für den SV Waldhof Mannheim auflaufen. Martin Kobylanski wechselte zum Ende der Transferperiode im Winter aus Altglienicke an den Alsenweg. Bei 14 Einsätzen erzielte der gebürtige Berliner drei Tore und sammelte insgesamt vier Scorerpunkte. Zukünftig wird Martin Kobylanski mit der Nummer 10 für den Waldhof auflaufen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir den Vertrag mit Martin Kobylanski verlängern konnten. Ich denke jeder hat gesehen, welche Bedeutung Martin auf unser Spiel haben kann. Mit der Erfahrung aus über 200 Drittligaspielen weiß er zudem, worauf es ankommt, um in der 3. Liga erfolgreich zu sein. Dazu kennt er den Fußball den Marco spielen lassen möchte sehr gut. Er kann voran gehen und unser Spiel auch in der neuen Saison bereichern“, so Anthony Loviso, Technischer Leiter Sport des SV Waldhof Mannheim 07.

„Ich bin natürlich sehr glücklich, auch weiterhin in Mannheim auflaufen zu können. Es war ein sehr intensives halbes Jahr, dass wir durch absoluten Willen und Leidenschaft retten konnten. Jetzt gilt es als Mannschaft und Verein die positiven Momente der Saison mitzunehmen und dafür zu sorgen, dass wir wieder eine deutlich erfolgreichere Saison spielen können. Vor allem freue ich mich in der kommenden Saison wieder auf unsere Fans, mit deren Unterstützung wir immer eine Chance haben“, so Martin Kobylanski zu seiner Vertragsverlängerung.

KategorieN

Teile diesen Artikel

Facebook
WhatsApp
Twitter
LinkedIn
E-Mail
Drucken

Weitere Beiträge

Profis
Trenner

Felix Lohkemper wechselt zum SV Waldhof

Profis
Trenner

Saisoneröffnung am Samstag im Carl-Benz-Stadion

Profis
Trenner

Vertrag mit Rüdiger Rehm aufgelöst