SVW e.V. und U12 putzen die Stadt raus! SVW e.V. und U12 putzen die Stadt raus!

News

SVW e.V. und U12 putzen die Stadt raus!

SVW e.V. und U12 putzen die Stadt raus!

///

Die Geschäftsstelle des SV Waldhof Mannheim e.V. hat dieses Jahr zum zweiten Mal an der Putzaktion „Putz‘ Deine Stadt raus! Die Mannheimer Reinigungswoche“ teilgenommen. Das Projekt ist ein Wettbewerb der Stadt Mannheim zwischen den Stadtteilen und innerhalb der Stadtteile zwischen den jeweiligen Sammlergruppen.

Maren Schiffer aus der Geschäftsstelle des e.V. ist es gelungen, die U12 der SVW Fußballjugend, sowie deren Eltern zu organisieren und für die gemeinnützige Aktion zu motivieren. Am vergangenen Samstag, den 23. März, startete die Gruppe um 10 Uhr morgens den Seppl-Herberger-Platz (Waldhof West) zu säubern und zu verschönern. Unterstützt wurden die jungen Fußballer und ihre Eltern zudem von e.V.-Vizepräsident Stefan Höß und e.V.-Gleichstellungsbeauftragte Birgit Loewer-Hirsch. Auch die Mannheimer Stadträtin Andrea Safferling war vor Ort.
Der e.V. spiegelt mit der Putzaktion sein in der Satzung formuliertes Ziel des gemeinnützigen Zwecks wider.  Das soziale Engagement und die kulturelle Betreuung der Kinder und Jugendlichen stehen an oberster Stelle des Eingetragenen Vereins.

Organisatorin Maren Schiffer blickt zufrieden auf die Putzaktion zurück und ist zuversichtlich für die Zukunft: „Es ist uns immens wichtig, unseren Zusammenhalt und Teamgeist auch abseits des Fußballplatzes und des sportlichen Wettbewerbs zu beweisen und unsere Jugend für soziale Zwecke zu gewinnen. Die U12 startete gut gelaunt in die Aktion und hatte den Platz in Null-Komma-Nichts von jeglichem Schmutz befreit – und Das noch vor ihrem Freundschaftsspiel gegen die SG Rosenhöhe. Wir haben beschlossen, den Seppl-Herberger-Platz zu adoptieren und diesen nun jedes Jahr von Unrat zu befreien!“

03.03.2019

Jetzt Tickets sichern!